Blog

Teamentwicklungen und Einzelcoachings mit Pferden

Stellen sie sich vor Sie haben einen gegenüber, der sich nicht durch maskenhaftes Verhalten oder Statusobjekte manipulieren oder einschüchtern lässt.

Und jetzt holen sie sich gedanklich als Steigerung ein Gegenüber herbei, den langfristige Versprechungen kalt lassen und nur die Hier-und-Jetzt-Beziehung zählt.


Dann wird es echt. 

Dann werden die eigenen Stärken und Ausbaupotentiale schnell erlebbar.

...

Weiterlesen: Teamentwicklungen und Einzelcoachings mit Pferden

Umgang mit Schuldgefühlen

Schuld ... ein Weg zur inneren Vergebung

 

Ab und zu entscheiden Bruchteile von Sekunden über Glück oder Leid, Arm oder Reich oder Leben und Tod. Und nicht immer handelt man so, wie man es im Nachhinein gerne getan hätte. Und je nachdem wie wichtig das Ereignis in der eigenen Selbstbewertung ist,  sind sie früher oder später da… die lähmenden, bohrenden, einen innerlich zerfressenden und emotional gefangen haltenden Schuldgefühle.

Weiterlesen: Umgang mit Schuldgefühlen

Posttraumatische Belastungsstörung PTBS

 

In der pferdegestützten Therapie stecken viele Chancen für Betroffene einer Postraumatischen Belastungsstörung (= PTBS oder engl. Post-Traumatic-Stress-Disorder PTSD), auf welche ich hier Bezug nehmen möchte. 

Weiterlesen: Posttraumatische Belastungsstörung PTBS

Das Pareto-Prinzip: die ca. 80/20 Regel

Wenn wir mehr wollen müssen wir auch mehr machen!?
(z.Bsp. mehr Aufwand = mehr Ergebnis = mehr Anerkennung/Belohnung)

Es geht auch anders! ...

egal ob es dabei um mehr Erfolg, einen höheren Status, mehr Zeit oder Umsatz geht. 

weiterlesen...Das Pareto-Prinzip: die ca. 80/20 Regel

Unterkategorien