Angstbewätligung in der Kleingruppe

Zielgruppe sind Menschen, die unter verschiedenen Angststörungen* leiden und Auswege aus dieser Spirale finden möchten.

(*Angst in sozialen Situationen,  Angst in engen/geschlossenen Räumen oder unter vielen anderen Menschen, diffuse Ängste, Panikattacken, Angst vor Tieren, vor Höhen etc.).

Maximal 5 Klienten nehmen an der Gruppe teil. Die Gruppe trifft sich alle zwei Wochen, zusätzlich finden Einzelsitzungen statt. In den Einzelsitzungen wird ganz individuell mit den Pferden gearbeitet, weitere Informationen hierzu finden Sie hier in der Konzeption. Pferdeerfahrung ist nicht erforderlich.

Ziel der Kombination aus Einzel- und Gruppenarbeit ist es, zu lernen, mit den überdurchschnittlich stark ausgeprägten Ängsten und Gedankenspiralen umzugehen. Die körperlichen Begleiterscheinungen von Angst, typische Angstgedanken und das Verhalten in Angstsituationen werden besprochen. Es werden Entspannungsübungen und Angstbewältigungsstrategien geübt. Im Fokus steht das Erlernen von hilfreichen Gedanken bei Angst und Panik sowie die Erprobung neuer Verhaltensweisen in angstbesetzten Situationen.

 

Details:

Eine neue Gruppe beginnt ab dem   24. April 2018, jeweils am Dienstag Abend ab 19:00 Uhr, 4 Sitzungen in der Gruppe (120 Minuten),

zusätzlich vereinbaren wir 3 individuelle Einzeltermine über jeweils 90 Minuten.

Kosten: der Gesamtpreis dieser Maßnahme beläuft sich auf 480 € zzgl. MwSt.=  571,20 €.

 

Übrigens bieten wir zum Unkostenbeitrag einen Personentransportservice ab der Sbahn-Haltestelle Grub an.

 

Ihr nächster Schritt:

Bitte schreiben Sie uns unter dem ausgewiesenen Kontakt eine Email.

 

Vielen Dank.