Ziel:

Bei diesem Kleingruppen-Intensivseminar in der ersten Januarwoche 2020 erarbeiten Sie sich ihre individuellen Ziele für ihre Persönlichkeitsentwicklung und beginnen mit deren nachhaltigen Umsetzung

 

Beschreibung:

Oft ist der Alltag so verzwickt und breit gefächert, dass wir die eigenen Ziele und Visionen für den persönlichen Lebensweg aus den Augen verlieren.

Zum Jahreswechsel setzten sich dann viele das Ziel es im nächsten Jahr „besser zu machen“ und ein paar Wochen später ist dann wieder alles beim Alten.

Und das ist auch ganz normal so, denn der beste Klebstoff, den es nun mal auf der Welt gibt, ist die Gewohnheit. Das Gehirn mag Veränderungen nicht so gerne, es ist schon beschäftigt genug alles andere am Laufen zu halten. Und so legt es schon nach kurzer Zeit den Schleier der Gewohnheit über die gesetzten Ziele und alles bleibt beim Alten. Dabei nimmt das Gehirn gerne in Kauf, dass der Gemütszustand auch in der Zukunftsperspektive z.Bsp. nicht zufriedenstellend bleibt, aber das ist immerhin bekannt, unaufwändig und kalkulierbar.

Die Gute Nachricht ist, dass wir diesem Energiesparmodus des Gehirns nicht ausgeliefert sind. Wenn eine klare Zielvorstellung da ist, deren Erreichung stufenweise in realistischen Schritten möglich ist, und ausreichend (auch externe) Verstärker vorhanden sind, lässt sich das Gehirn mit etwas Beharrlichkeit umkonditionieren.

Auf Teneriffa finden Sie einen Ort zum Wohlfühlen, die Zeit die es braucht Ihre Ziele und Visionen zu (be)greifen und mit deren Umsetzung zu beginnen, bekommen Methoden an die Hand, die es leichter machen und treffen auf Gleichgesinnte, die entschlossen sind Veränderungen im eigenen Leben umzusetzen.

Zum besseren Verstehen der Ist-Situation im eigenen Verhalten, zum einüben der ersten Veränderungen, zum Auflockern und um vom rationalen Denken wieder mehr ins Gefühl zu kommen, sind die Pferde ein ständiger Begleiter innerhalb des Seminars.

 

Ablauf des Seminars:

Das Seminar setzt sich aus Gruppensitzungen, Theorieeinheiten sowie täglicher Arbeit mit den Pferden zusammen.

Vormittags arbeiten wir gemeinsam ca. 2,5 Stunden, nachmittags ca. 3 Stunden. (In dieser Zeit sind insgesamt ca. 2h/Tag mit den Pferden eingeplant.)

Es handelt sich um ein Selbsterfahrungs-Intensivseminar. Voraussetzung zur Teilnahme ist Vorerfahrung mit unserer Arbeit. Dies kann, sollten Sie noch nicht mit uns gearbeitet haben, in einem Einzelcoaching, Wochenendseminar etc. erlangt werden. Entsprechende Angebote finden Sie auf www.Foerderung-mit-Pferden.de sowie www.MartinProettel.de.

 

Die Pferde:

Alle Pferde vor Ort haben Ihre eigene Geschichte, denn alle sind im Rahmen von Tierschutzprojekten hier angekommen. Darin steckt die besondere Chance des noch mehr hinspürens und einlassens.

Bei dem Seminar wird nicht geritten, sondern über die Arbeit mit dem Frei laufenden Pferd, Longieren, Herdenbeobachtungen, Zirkuslektionen, Ausflügen mit Führpferden etc. gearbeitet.

 

Übernachtung:

Sie übernachten in voll ausgestatteten Apartments (mit Kochbereich) entweder auf der Reitanlage oder im Nachbargebäude. Sie können entweder ein Apartment ganz für sich beanspruchen (Preis A) oder sich ein Apartment mit einem anderen Seminarteilnehmer teilen* (Preis B). Zum Übernachten haben Sie in diesem Fall Ihren eigenen Raum, es kann sich dann jedoch auch um ein Schlafsofa o.ä. handeln und evtl. gibt es zwischen beiden Räumen nur einen Durchgang (keine Tür).

 

Gruppengröße:

Das Seminar ist sehr exklusiv und findet mit mindestens 3 Teilnehmer/innen und maximal 4 Teilnehmer/innen statt.

 

Essen:

Gemeinsames Frühstück und Mittagessen sind im Gesamtpreis enthalten. Für das Abendessen sorgen sie selbst (Fahrt alle 2 Tage in den Supermarkt ist im Preis enthalten).

Bei Anreise am Samstag, den 04.01.2020, bieten wir einen Shuttle-Service ab Flughafen Tenerife Süd, der im Veranstaltungspreis inkludiert ist. Gleiches gilt für den Rücktransport zum Flughafen am Samstag, den 11.01.2020. Sollten Sie an einem anderen Tag anreisen wollen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Bitte geben Sie direkt bei der Buchung mögliche Lebensmittelunverträglichkeiten sowie vegetarisch/vegan etc. an.

 

Das Wetter auf Teneriffa im Januar:

Zu dieser Jahreszeit ist es auf Teneriffa tagsüber vergleichsweise angenehm warm (ca. 19° C), nachts wird es auch hier kalt. Bitte denken Sie deshalb auch an entsprechend warme Schlafkleidung.

Das gesamte Seminar findet draußen statt, sollte es regnen, versuchen wir die Seminarzeiten so zu verändern, dass es zu möglichst geringen Einschränkungen kommt. Bitte bringen Sie für den Fall der Fälle Regenkleidung mit.

 

Preise:

Preis A (Sie buchen ein Appartement ganz für sich alleine): 1.650 € inkl. MwSt.

Preis B (Sie teilen sich ein Appartement): 1.440 € inkl. MwSt.

im Preis enthalten ist: das Intensivseminar, Übernachtung und Halbpension (Frühstück und Mittagessen), Flughafentransfer (wenn Sie am Samstag, den 4.1.20 an und 11.1.20 abreisen), Fahrten zum nächstgelegenen Supermarkt

nicht enthalten sind: Getränke, Flug und Abendessen, sonstige Freizeitaktivitäten

 

Bitte beachten Sie: Es handelt sich um eine Prämiere! Und wenn etwas Neues entsteht geht bestimmt auch etwas schief. Deshalb haben wir den Preis von vorne herein um 20% reduziert.

 

Bitte beachten Sie folgende Storno-Regelung:

Sollten Sie die Reise bis 70 Tage vor Beginn der Reise stornieren veranschlagen wir eine Stornogebühr in Höhe von 20 % des Gesamt-Brutto-Betrages.

Zwischen dem 69 und dem 30 Tag vor Beginn der Reise veranschlagen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50 % des Gesamt-Brutto-Betrages.

Zwischen dem 29 und dem 15 Tag vor Beginn der Reise beträgt die Storno-Gebühr 75 % und ab dem 14. Tag dann 90 % des Gesamt-Brutto-Betrages.

 

 

 

Hinweis zur Flugbuchung:

Die Flugkosten sind in diesem Preis nicht enthalten. Wir empfehlen Ihnen für Ihre Flugbuchung folgende Seiten:

www.swoodoo.de oder www.kayak.com

Bitte wählen Sie beim Flughafen Teneriffa „Teneriffa Süd“ bzw. das Flughafenkürzel TFS aus.

 

Buchung:

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Buchung diesen Link